In der Ruhe liegt die Kraft...

Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen...
Leider habe ich von der Ruhe momentan nicht einmal genug um hier mal wieder was Vernuenftiges zu elektronischem Papier zu bringen.
Nochmal zur Erinnerung: Vom 01. bis zum 08. April war ich in Taizé, dann war ich 2 kurze Wochen in Namur. Anschliessend war ich vom 21. bis zum 27. auf einem retraite (zu deutsch etwa: Einkehrtage) in Frankreich, mit dem Gruender der Arche, Jean Vanier. (Ein genialer Mann!) Direkt danach das Wochenende, also vom 27. bis 29. war dann noch "weekend communautaire", also teils festliches, teils spirituelles Beisammensein mit der ganzen Archegemeinschaft von Namur waehrend eines Wochenendes an einem anderen (schoenen, mit vielen Schafen bewohnten) Ort.
Jetzt bin ich eine klitzekleine Woche da und fahre am 05. Mai schon wieder weg. Und zwar nach Suedfrankreich, wo sich bis zum 12. das EIRENE-Zwischenseminar abspielen wird. Mit ein paar Freiwilligen bleibe ich dann noch bis zum 14. vor Ort um den Geburtstag einer Freiwilligen zu feiern. Wir wissen allerdings noch nicht wo wir uebernachten, ich hoffe es gibt dort schoene Bruecken.
Mit den FWs die in Paris arbeiten, fahre ich dann in die Hauptstadt (Friederike, die andere Deutsche aus meinem Foyer kommt auch), und wir bleiben bis zum 19. Mein erstes Mal in der Stadt der Liebe (oder war das Venedig?), juchuuu =)
Dazu kommt noch, dass ich jetzt (zumindest zum Teil) meine Weichen fuer meine akademische Zukunft stellen muss, ich einen Text fuer den Gemeindebrief Bad Salzuflens bis Ende der Woche schreiben soll, meine Nachfolgerin anfragt, wann sie kommen kann fuer ihre Projektreise (Probewoche) und mich generell gerade einige Fragen spiritueller und anderer Art bewohnen, die beantwortet werden wollen.
Ich habe also noch ein paar bewegte Wochen vor mir!
30.4.07 22:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de

Dumbo macht's in Belgien; Fredo in der Hansestadt.
Ein hübscher Blog übern Zivildienst und so was.